Haushalt 2021 verabschiedet

Alle CDU-Anträge beschlossen

21.03.2021, 14:17 Uhr

 Der Haushalt 2021 für unsere Stadt ist am vergangenen Mittwoch genehmigt worden. Somit können wichtige Investitionsvorhaben in und für Datteln umgesetzt werden.

„Wir freuen uns, dass unsere politischen Begleiter und die Verwaltung unsere Anträge mittragen und dass die im
CDU
-Team ausgearbeiteten Anträge platziert werden konnten“, äußert sich
Patrick-Benjamin Bök
, Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion.
André Tost
, Fraktionsgeschäftsführer und CDU-Sprecher im Stadtentwicklungsausschuss ergänzt: „Damit zahlt sich die konstruktive Arbeit unserer Fraktion aus. Wir wussten insbesondere, dass die Stärkung der Kapazitäten der Stadtplanung kein Selbstläufer wird. Wenn wir uns allerdings vor Augen führen, wie viele Projekte umgesetzt werden sollen und wie viel Bedarf in den Bereichen Wohn- und Gewerbeflächenentwicklung, Innenstadtentwicklung etc. besteht, dann kommen wir um einen Ausbau der Kapazitäten unseres Erachtens nicht umher. Das ist uns bereits seit Beginn dieser Periode klar“.
Der daraus resultierende Aufwand belastet einerseits die städtischen Finanzen. „Gleichzeitig haben wir auch im Hauptausschuss nochmal deutlich gemacht, dass wir in der jetzigen Krise die Zukunft aktiv gestalten müssen und nicht abwarten dürfen bis die Krise beendet ist. Daher war uns auch die Anschubfinanzierung für Smart City Projekte wichtig“, hält Bök abschließend fest.